Die Liebe zum Geld

Wer sagt denn das allein sein etwas Schlimmes ist. Ich behaupte das die wichtigsten Entscheidungen in deinem Leben nur du alleine fällen kannst. Mal angenommen du hast erst vor kurzer Zeit eine langjährige Beziehung beendet. In den meisten Fällen unternehmen wir sofort etwas um uns abzulenken. TV, mit Freunden weggehen, Urlaub usw. Alles schön und gut aber wäre es nicht sinnvoll mal eine Zeitlang zur Ruhe zu kommen und deine Stärken und Schächern zu beleuchten. Ganz ehrlich zu dir selbst zu sein und ernsthaft zu überlegen ob das was du Tag ein Tag aus tust auch dich auch wirklich Glücklich macht. Mal zu kucken wo denn deine wahren inneren Talente und Wünsche liegen. Ich rede jetzt nicht davon was schick oder cool ist, dir gutes Geld bringt und dir vielleicht sogar oberflächliche Anerkennung in deinem Umfeld. Der nächste Titel, die nächsten Beförderungen und/oder Gehaltserhöhung. Noch ein bisschen mehr von dem was eigentlich fast keinen Wert hat. Noch ein bisschen mehr Geld auf dem Konto oder in Aktien angelegt. Natürlich sind Geld und Aktien super wichtig damit du dir was du essen kaufen kannst aber ist das allein dein Lebenszweck? Das Anhäufen von gedrucktem Papier (Geld) bis in alle Ewigkeit? Wenn wir uns nur mal kurz die Zeit nehmen um darüber nachzudenken, fällt die Antwort niemanden wirklich schwer!

Der Widerspruch

Viele Menschen glauben eine Leere zu spüren, wenn sie alleine sind. Ich behaupte nur wer alleine sein kann, also mit sich im Einklang ist, zieht auch die richtige Person für eine glückliche Partnerschaft an. Die Partnersuche nur der Zweisamkeit wegen funktioniert in den seltensten Fällen. Ein Widerspruch denkst du? Nein, im Gegenteil. Hier liegt vielleicht sogar einer der häufigsten Gründe warum so immer mehr Leute auf Partnerbörsen herumgeistern und sich sogar mit Fragebögen ausquetschen lassen, einen Algorithmus entscheiden lassen welche Frau oder welcher Mann am besten zu ihm oder ihr passen würden.

Merke: Wenn du selber nicht weißt was du willst, dann weiß das auch kein Algorithmus

Die wichtigste Beziehung deines Lebens ist also die Beziehung mit dir selbst. Deswegen ist es auch so wichtig zu üben und dich selbst immer wieder zu testen ohne Probleme allein sein zu können. Ohne das du dabei eine Leere spürst oder die einsam fühlst. Wenn du das kannst bist du unabhängig von anderen Leuten, du machst dich nie zum Sklaven von Zuneigung oder der Liebe deines Partners und das wiederum spürt die Frau und findet es total anziehen mit solch einem Mann zusammen zu sein.

Der Irrglaube

Ich denke der Vergleich mit Geld und Aktien ist hier ziemlich gut. Viele Menschen sind der Meinung, dass sie ohne ihren Partner oder ohne den richtigen Partner nur die Hälfte wert wären. Der totale Irrglaube denn nur wer voller Ressourcen, Lebenszweck und Lebensfreude steckt kann das auch an seinen Partner weitergeben. Leider, leider ist oftmals das Resultat in unserer Gesellschaft das sich genau diese Menschen finden welche jeweils in der anderen Person ihre Erfüllung suchen und das kann so nicht wirklich funktionieren. Erfolgt eine Trennung, Scheidung oder stirbt einer der Lebenspartner steht der man häufig vor dem Nichts.

Beispiel Flugzeug

Wie oft bist du schon geflogen? Ich mal eine Zeitlang fast wöchentlich. Abgesehen von meinem Trieb die Welt zu erkunden als junger Student dann auch später beruflich als Consultant. Wir erinnern uns jedes Mal vor dem Flug startet die Stewardessen zeigen müssen wo die Notausgänge sind und wie man sich die Sauerstoffmaske aufzieht. Jedes Mal das Gleiche bis zum Erbrechen, wenn man wöchentlich fliegt. Die mit Abstand wichtigste Stelle hierbei ist wenn erklärt wird das du dir IMMER als erstes deine Maske anlegen sollst und dann erst als zweites anderen ins besonderen Kindern usw. helfen solltest deren Maske aufzusetzen. Warum? Nun, es erscheint uns im Fall der Maske nur recht und logisch denn ich selbst kann doch nur anderen helfen, wenn ich selbst auch genügend Luft zum atmen habe! Ist doch logisch oder? Ja KLAR! Wenn wir in Punkto Finanzen, Liebe, Dating und Partnerschaft das auch alle so logisch sehen würden wären wir als Gesellschaft schon einen guten Schritt weiter. Nur, wenn du selbst hohes Selbstwertgefühl hast dein Selbstbewusstsein stärker machst nur dann kannst du auch anderen was davon geben.