US Schuldengrenze – Schuldenobergrenze USA, August 2017 Volatilität Börse? Die Ruhe vor dem Sturm?

Geld investieren, anlegen, sparen lernen mit den genialsten Autoren unserer Zeit auf dem Weg zur finanziellen Freiheit! Der Monat August wird wie immer ruhiger sein als die Monate des restlichen Jahres. Ist das die Ruhe vor dem Sturm an der Börse. Der wiederholte Bruch der US Schuldengrenze steht kurz bevor, nur dieses Mal spielen noch weitere Faktoren eine erhebliche Rolle im Spiel ums Ganze!

Es stellt sich grundsätzlic in diesem Jahr (2017), mehr als in den Jahren zuvor, die Frage ob im folgenden September und/oder Oktober die Märkte nur kurz abtauchen und dann weiter fröhlich in den Norden zeigen oder ob vielleicht im Herbst dieses Jahrs die Kehrtwende eingeläutet wird? Vom Aktien Bullenmarkt zum Aktien Bärenmarkt. Wahrhaftig niemand kann das vorhersagen, jedoch gibt es viele Anzeichen das zumindest ein kleiner Crash im Herbst (September/Oktober) 2017 ins Haus stehen könnte. Korrektur, nennen dass auch viele „sogenannte“ Börsen-Experten. Alles was weniger als 20% ist ja nur eine Korrektur. Doch schonmal was über Dominoeffekte gehört. Naja, lassen wir uns überraschen.

Und vergessen wir nicht die Bundestagswahl, und welchen Einfluß der Ausgang der Budestagswahl im Herbst 2017 auf die Märkte und insbesondere auf den DAX30 haben könnte.